3 Replies to “
Neue Gedenkkultur in Rödermark”

  1. ..gefällt mir. Und ich dachte bisher, dass es in Rödermark nur Dinosaurier gibt.
    Ich lese, es gibt bald mehr?
    Neulich schrieb ein Hofberichterstatter im Zentralorgan „Heimatblatt“, die Weidenkirche sei jetzt „online“.
    Habe mir die Finger vergeblich bei Google wundgetippt, um die zugehörige IP herauszufinden.
    Offensichtlich wurde das zugehörige Glasfaserkabel noch nicht von einem Priester eingesegnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.